blank blank
Suchen blank
blank blank
blank
blank atmoAtmo Bild
blank
blank

Abgeschlossene Projekte

blank linie grau
blank
blank
Hier finden Sie am Institut für Translation und mehrsprachige Kommunikation abgeschlossene Projekte.


Prof. Dr. phil. Klaus-Dirk Schmitz: Dandelion

DANDELION – Data Modeling and Data Exchange for Software Localization (Juni 2005 bis Mai 2007)Ziel des Projekts: Optimierung der Werkzeugtypen zur Effizienzsteigerung in Softwarelokalisierungsprojekten.

ESP - English for Special Purposes

Online-Kurs mit Begleitmaterial zu "The Winds of Change" und "Sunpower" und einem Online-Seminar zur virtuellen Firmengründung (BoB - Build your own Business)

Prof. Dr. phil. Klaus-Dirk Schmitz: Europäisches Polizeiwörterbuch/European Police Dictionary (EPD) Europäisches Polizeiwörterbuch/European Police Dictionary (EPD)

Europäisches Polizeiwörterbuch/European Police Dictionary (EPD) (März 2005 bis September 2006)

Prof. Dr. phil. Klaus-Dirk Schmitz: EuroTermBank

EuroTermBank – Collection of Pan-European Terminology Resources through Cooperation of Terminology Institutions (Januar 2005 bis Ende 2006)

Prof. Dr. Aina Torrent-Lenzen: Fachsprache Recht (Spanisch)

Deutsch-spanische Übersetzungsübungen – Fachsprache Recht Das Ziel dieses praxisnahen Forschungsprojektes ist es, ein Lehrbuch mit deutsch-spanischen Übersetzungübungen für den Bereich der juristischen Fachsprache zu erstellen.

Prof. Dr. phil. Aina Torrent-Lenzen: Historische Syntax des Katalanischen

Historische Syntax der katalanischen Sprache Mit der Unterstützung des Interuniversitären Instituts für Valencianische Philologie (Institut Interuniversitari de Filologia Valenciana), der Universität von Alacant, Abteilung La Nucia (Universitat d’Alacant, Seu Universitària de La Nucia) und der Xarxa d’Excel•lència Europea / TRAMICTEK (Translation, Multilingualism, Information and Communication Technologies and Transference of Knowledge) wurde vor wenigen Jahren ein umfangreiches Projekt in Gang gesetzt, in welchem Sprachwissenschaftler aus verschiedenen Ländern die historische Entwicklung der katalanischen Syntax untersuchen. Zurzeit ist man u.a. dabei, ein elektronisches Korpus mit mittelalterlichen Dokumenten auf Katalanisch (Briefen, Reiseberichten, religiösen Texten usw.) zu erstellen.

Iberische Anthologie

Gedichte und Kurzprosa in den Sprachen der Iberischen Halbinsel.

ImPLI – Improving Police and Legal Interpreting

Dieses Projekt befasst sich mit Maßnahmen zur Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen Dolmetschern und Vollzugsbehörden.

Institut für Informationsmanagement

Hier finden Sie am Institut für Informationsmanagement abgeschlossene Projekte.

Ist-Norm, Soll-Norm und Diasystem

In diesem Forschungsprojekt werden die Verhältnisse zwischen Diasystem einerseits und Ist-Norm bzw. Soll-Norm andererseits untersucht, und zwar mit dem Ziel, die Annahme einer Ist-Norm als Größe, auf welcher der Linguist bzw. der Sprachlehrer seine Arbeit angeblich ausschließlich basieren sollte, zu relativieren.

Multimediale Sprachlernmittel

In den Jahren 1992 bis 2000 wurden die Multimedia-Sprachlernprogramme "The Winds of Change" und "Sunpower" für Technisches und Wirtschaftsenglisch am damaligen Fachbereich Sprachen erstellt.

Prof. Dr. Sylvia Kalina: Qualitätssicherung beim Dolmetschen

Diese theoretische und empirische Forschung hat zum Ziel, ein Modell für die Qualitätssicherung beim Konferenzdolmetschen zu entwickeln, das wissenschaftlich abgesichert ist und in der Praxis angewendet werden kann.

Prof. Dr. Sylvia Kalina: Relaisdolmetschen

In dieser experimentellen Forschung mit monolingualem mehrfach gemitteltem Informationstransfer geht es um Erkenntnisse zur kognitiven Ergänzung fehlender bzw. schwer verständlicher Textsegmente durch den Dolmetscher.

Prof. Dr. Lothar Cerný: Semiotik und Übersetzen

Das Forschungsprojekt hat das Ziel, auf semiotischer Grundlage einen Ansatz für ein grundlegendes Modell des Übersetzungsprozesses zu entwickeln.

Prof. Dr. Aina Torrent-Lenzen: Sprache und Emotion

Affektives Sprechen am Beispiel des Spanischen: Das Ziel dieses Forschungsprojektes ist, die Beziehungen zwischen Emotionen und Sprache am Beispiel des Spanischen zu untersuchen.

Sunpower

Beschreibung des Sprachlernsystems "Sunpower"

Prof. Dr. phil. Klaus-Dirk Schmitz: TermNet-DE

TermNet-DE – Deutsche Stelle des internationalen Terminologienetzes TermNet – das internationale Terminologienetz – ist eine wirtschaftsorientierte Non-Profit- Organisation zur Förderung des internationalen Marktes für terminologische Produkte und Dienstleistungen.

The Winds of Change

Englisch für Techniker: Was das Programm leisten kann. An wen sich das Programm wendet. Woraus das Programm besteht

Prof. Dr. rer. nat. Michael Grade: Übersetzungsfehler

Analyse und Klassifizierung charakteristischer und statistisch relevanterÜbersetzungsfehler

blank blank
blank